Previous Entry Share Next Entry
donbassfront

Putin: Die Volkswehr wird nicht auf die Verhandlungen warten

Der russische Präsident Wladimir Putin teilte mit, sich mit dem ukrainischen Präsidenten auf eine friedliche Beilegung des Konfliktes in der Ostukraine geeinigt zu haben. Er fügte jedoch zu, dass die Volkswehr kaum still sitzen und auf den Anfang der Verhandlungen warten wird.

Der Präsident besteht auf der Realisierung des Plans, auf den er sich mit Poroschenko einigen konnte:

„Man muss sofort mit Verhandlungen anfangen. Und zwar nicht über technische Fragen, sondern über die politische und soziale Organisation im Osten des Landes. Mit dem Ziel die gesetzlichen Interessen der dort lebenden Menschen zu wahren“ – sagte Putin.

Er sagte weiterhin, dass es naiv sei anzunehmen, die Volkswehr würde in Erwartung der Verhandlungen still sitzen, wenn währenddessen ihre Städte und Dörfer beschossen werden

Er erinnerte auch daran, dass der ursprüngliche Grund für die jetzige Situation der bewaffnete Putsch im Februar dieses Jahres ist.

http://ukraina.ru/news/20140831/1010344620.html

PS. Es scheint als hätte sich der Präsident für die dritte Variante entschieden.  

?

Log in

No account? Create an account